News

15.12.2015

arpa Themen - Bibliothek: Geschichten, Märchen

Geschichten und Märchen von Island - Afrika


16.05.2013

Bullinger Briefwechsel - elektronische Ausgabe

Der Briefwechsel des Zürcher Reformators Heinrich Bullinger (1504-1575), des Nachfolgers von Huldrych Zwingli, ...

09.05.2013

Allgemeine Deutsche Biographie

ca. 27'000 Biographien von Künstlern, Wissenschaftlern und Militärpersonen

08.05.2013

Marx und Bakunin

Autor: Fritz Brupbacher (1874 - 1944), Zürcher Arbeiterarzt

Adresse


arpaBrowser

Ist ein flexibles Werkzeug, um Dokumente aller Art darzustellen. Ein besonders Merkmal des arpaBrowser ist die Möglichkeit der Relationen bei Suchabfragen.

Suche nach Name „Bach“;  Abfrage: welche Bach gibt es?
Viele Menschen können Fraktur und alte Gothische Schriften nicht mehr lesen. arpaBrowser bietet mit einem Doppelklick die Transformation nach ASCII an.
 
Mit der rechten Maustaste auf dem blauen Kurzfeld werden weitere Optionen angeboten:
  1. verschiedene Textformate, so dass der gesamte Artikel geduckt oder einem Voice-System übergeben werden kann sowie
  2. Auflisten der im Text vorkommenden Personen oder Örtlichkeiten.
Suchen mittels Makro im Bereich der Präambel und im einzelnen Artikel:
Die Präambel beinhaltet den Bereich, welcher unmittelbar zur Personenbeschreibung gehört. Das Makrofenster beinhaltet   Berufe als Ganzes  sowie Teilbereiche, und andere Themenbereiche. Es können Makros kombiniert werden wie Berufe, Militär und Schweiz. Beispiel: <ChStadt> <KiBerufe> werden kombiniert; das entstehende Makro kann mit der Funktion der Lupe ausgelesen werden und es wird ermittelt, welche Städte in der Schweiz mit kirchlichen Berufen in Erscheinung treten. Die Makrodefinitionen der Ziffern von 1 - 10 werden verwendet, um römische Ziffern abzubilden.

Weitere Suchoptionen

Im Feld Präambel oder in Textsuche geben Sie einen Begriff wie Berlin* ein; mit der Lupenfunktion kann der Benutzer die Erweiterungen anschauen, wie Berlin-Charlottenburg usw. Sie erfahren, dass Berlin-Charlottenburg mindestens in einem Artikel existiert. Sie können im Feld Name bei Relationen abrufen, welche Personen mit Berlin-Charlottenburg in Verbindung stehen.  Die Option ist für Name, Vorname, Präambel und Autor funktionsfähig.

In beiden Textfeldern können Sie abgekürzt mit * suchen, z.B. *Haus* = Land-Waisenhaus. Erweitern Sie die Suche mit dem Begriff *Hof*, erhalten Sie ein Resultatset von 23849 Fundstellen; Haus kann am Anfang und Hof am Ende eines Artikels stehen. Dies vermeiden Sie, indem der Suchbereich auf Absatz, Wortabstand von x Worten oder exakte Wortreihe stellen. Das Resultatset wird auf 140 Einträge reduziert.

Die Schreibweise „Haus Hof“  impliziert eine Suche nach ‚Haus und Hof’, auf zwei Zeilen verteilt

„Haus Hof“  wird ‚ Haus oder Hof’ gesucht.  

Weiter Funktionen

Umlaut /Akzente ignorieren’ René wird auch ohne Akzent geschrieben gefunden  (noch nicht alle Akzente werden substituiert)

Suffix ignorieren’ findet Goethe, Goethe’s  
Auch in anderen Indizes suchen’ bedeutet die Möglichkeit, parallel gleichzeitig in andern Dokumenten suchen.

Viele Funktionen sind selbst erklärend; wir haben an einem Beispiel versucht, die mächtigen Elemente des arpaBrowser darzustellen.

Bei Arbeitsplätzen, welche keine Installation zulassen, stellen wir eine Cloud-Version zur Verfügung.
Aus Geschwindigkeitsgründen geben wir den Webbrowser nicht frei, auch können wir keine jpg2000-Dateien damit darstellen und die Adaption der individuellen Projekte ist aufwendig.
Auf Mac kann mittels der Freeware-Applikation ‚Wine’ eine Windows-Installation durchgeführt werden.

arpaBrowser: mit Applikationen die frei zur Verfügung stehen >>